Home

Arbeitsrecht

Impressum

Kündigung Berlin

Kündigungsschutz Berlin

RA A. Martin


 Berlin-Marzahn-Hellersdorf

(Zweigstelle)

Marzahner Promenade 22

12679 Berlin

Tel.: 030 74 92 3060
Fax: 030 74 92 3818

E-mail: info@anwalt-martin.de

Steuernummer: 074/247/02409

 

Kanzlei Berlin
 

Marzahner Promenade 22
12679 Berlin- Marzahn

(Nähe Eastgate)


Tel.: 030 74 92 3060
Fax: 030 74 92 3818
E-mail: info@rechtsanwalt-arbeitsrecht-in-berlin.de

Steuernummer: 074/247/02409
 

 

Rechtsanwaltskanzlei

 

Rechtsanwaltskanzlei Andreas Martin

Arbeitgebervertretung im Arbeitsrecht durch Fachanwalt

 

 Rechtsanwalt Martin - Berlin - Fachanwalt für Arbeitsrecht

Die Auswahl des Anwalts ist immer Vertrauenssache!

kanzlei-martin-marzahn

Berlin -

Kanzlei in Berlin Marzahn-Hellersdorf - Marzahner Promenade 22 (Zweigstelle)

 

Rechtsanwalt A. Martin - Kanzlei Berlin - Rechtsanwalt für Arbeitgeber.

Wir vertreten Arbeitgeber im Arbeitsrecht in Berlin und Brandenburg und MV und in Polen.

Termine in Berlin- Marzahn-Hellersdorf nach Vereinbarung

Tel:  030 74 92 16 55

Vertretung vor allem bei

  • Vorbereitung und Vertretung in Kündigungssachen
  • Abwehr von Kündigungsschutzklagen
  • Beratung bei Abfindungszahlungen
  • Abwehr von Klagen auf Arbeitslohn
  • Gestaltung von Arbeitsverträgen
  • Beratung und Vertretung bei Abmahnungen
  • Gestaltung von Aufhebungsverträgen
  • Gestaltung von Arbeitsverträgen
  • Vertretung vor dem Arbeitsgericht Berlin
  • Vertretung (Berufung) vor dem Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg
  • Vertretung (Revision/Nichtzulassungsbeschwerde) vor dem Bundesarbeitsgericht (BAG)

Weitere Informationen zum Arbeitsrecht und zur Vertretung von Arbeitgebern in Raum Berlin und Brandenburg sofern in Mecklenburg-Vorpommern und finden Sie auf den obigen Seiten. Bitte klicken Sie das entsprechende Thema einfach an!

Eine Vertretung und Durchsetzung / Abwehr von arbeitsrechtlichen Ansprüchen ist dabei vor folgenden Gerichten möglich:

  • Arbeitsgericht Berlin
  • Arbeitsgerichte in Brandenburg
  • Arbeitsgerichte in MV
  • Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg
  • Bundesarbeitsgericht (BAG)

Gerade die Vertretung von Arbeitgebern im arbeitsgerichtlichen Verfahren vor dem Arbeitsgericht Berlin ist nicht ganz einfach. Da sich viele Arbeitgeber selbst - zumindest im Gütetermin vertreten - kommt es häufig dort - auf der Arbeitgeberseite - zu taktischen Fehlern. Dabei wird übersehen, dass die meisten Arbeitnehmer - gerade bei eingereichten Kündigungsschutzklagen - gar nicht mehr beim Arbeitgeber weiterbeschäftigt werden wollen. Dieser Umstand kann - wenn man dies geschickt macht - zum Vorteil des Arbeitgebers im Prozess genutzt werden.

Zur Vereinbarung eines Termins melden Sie sich bitte bei uns im Sekretariat unter folgender Telefonnummer:

 Telefon: 030 74 92 1655

 

Rechtsanwalt Andreas Martin Arbeitsrecht - Kanzlei Berlin-Marzahn-Hellersdorf

 

für Arbeitgeber

für Arbeitnehmer

für Betriebsräte

Arbeitsrechts Blog

Neuigkeiten Arbeitsrecht Berlin- BLOG

Aktuelle Informationen!

 

Lohnklagen des Arbeitnehmers vor dem Arbeitsgericht abwehren.

Klagt der Arbeitnehmer auf Arbeitslohn vor dem Arbeitsgericht (z.B. vor dem Arbeitsgericht Berlin) stellt sich für den Arbeitgeber die Frage, wie er sich verhalten soll. Als Rechtsanwalt wird man dazu raten zunächst das Ziel des Arbeitgebers herauszuarbeiten. Eine Verzögrung des Prozesses, um eine schnelle Lohnauszahlung zu verhindern, kann ebenso das Ziel des Arbeitgeber sein, wie die Abwehr unberechtigter Arbeitslohnansprüche.

Rechtsanwalt A. Martin - Arbeitgebervertretung im Arbeitsrecht in Berlin - 29.05.10

 

Abwehr von Kündigungsschutzklagen!

Wernn der Arbeitnehmer sich gegen die Kündigung des Arbeitgebers wehrt und Kündigungsschutzklage erhebt, sollte sich der Arbeitgeber vor dem Arbeitsgericht anwaltlich vertreten lassen. Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Berlin wird zunächst prüfen, wie die Erfolgsaussichten in der Sache sind. Wenn die Chancen gut sind den Prozess zu gewinnen, macht es meistens keinen Sinn eine Abfindung anzubieten.

Anwalt Martin Berlin - 27.05.2010

Richgig kündigen als Arbeitgeber!

Wer als Arbeitgeber bei der Kündigung eines Arbeitnehmers nicht sorgfältig vorgeht, der muss damit rechnen, dass das weitere Verfahren viel Geld kosten kann. Dies gilt vor allen dann, wenn das Kündigungsschutzgesetz Anwendung findet und der Arbeitnehmer Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht erhebt.

Anwalt Martin - Arbeitsrecht Berlin - 15. Mai 2010

 

Bitte beachten-Kanzeiumzug von Marzahn nach Berlin-Mitte!

Die Kanzlei in Berlin zieht um von Berlin-Marzahn nach Berlin-Mitte! Ab Mai 2010 befindet sich die Berliner Kanzlei (Zweigstelle) in der Friedrichstrasse 200 in 10177 Berlin-Mitte! 10.04.2010

RA Martin - Berlin-Mitte